Sonderverteilformen

Besondere Werbemittel und Zustellarten:

Wir erreichen mehr für Sie.

 

Ob Sie jeden Anwohner in einem Haus erreichen oder möglichst viel Aufmerksamkeit erregen wollen: Diese besonderen Werbemittel und Zustellarten ermöglichen es.

Türanhänger:

Wenn wir diese Flyer für Sie verteilen, ist Ihnen Aufmerksamkeit sicher. Die Türanhänger werden direkt an der Haustür angebracht. So stehen sie nicht in Konkurrenz zum Inhalt des Briefkastens, sondern haben ihren ganz eigenen Auftritt. Dieses Werbemittel ist besonders für Ein- und Zweifamilienhausgebiete geeignet, aber auch für Klingelhäuser.

Hello!-Flyer:

Dieser Flyer ist so clever, dass er sogar patentiert wurde! Der Hello!-Flyer ist so vorgefalzt, dass sein kurzes Ende aus dem Briefkasten schaut und die Außenseite des Briefkastens ebenfalls für Werbezwecke eingespannt wird. So sieht nicht nur der Briefkasteninhaber Ihre Werbung, sondern auch jeder Passant. Selbst Werbeverweigerer in Mehrfamilienhäusern kommen an Ihrem Hello! nicht vorbei – auch wenn Sie keinen Flyer am eigenen Briefkasten haben.

Haftnotizen:

Haftnotizen als Flyer zu nutzen, ist schlau. Dieses Werbemittel hat eine starke Signalwirkung, vor allem in Mehrfamilienhäusern. Die Haftnotizen werden außen an den Briefkasten geklebt, erreichen so auch Passanten und sind dank ihrer Klebefläche so anhänglich, dass die Wahrscheinlichkeit, mit dem Poststapel in die Wohnung zu wandern, gleich viel größer ist.

Textilpflege-Werbung:

Erreichen Sie viele kaufkräftige Kunden auf einen Schlag! Platzieren Sie Ihre Werbebotschaft auf den Kleiderbügeln oder Schutzfolien eines großen Berliner Textilpflegeunternehmens – Ihre Zielgruppe nimmt Ihre Werbung bereitwillig mit, wenn sie die gereinigte Kleidung abholt. Dass Reinigungskunden eine Premium-Zielgruppe sind, belegt diese Studie der Gfk .

Warenproben:

Manche Kunden überzeugt man nur, indem man sie Produkte einfach testen lässt. Warenproben bringen Ihre Produkte direkt zu Ihrer Zielgruppe nach Hause. Ideal für den Produktrelaunch, Ladeneröffnungen oder als Give-Away z. B. zu Weihnachten. Wir konfektionieren Ihre Warenproben passend für Briefkästen oder in Tüten für die Anbringung an der Haustür.

Ring & leave:

Wenn das Verteilunternehmen zwei Mal klingelt ... Sie wollen sichergehen, dass Ihre Zielgruppe und nicht etwa Passanten Ihre Türanhänger und Warenproben an der Haustür in Empfang nehmen? Mit Ring & Leave gehen Sie auf Nummer sicher: Wenn Ihre Flyer oder Warenproben an der Tür angebracht wurden, klingeln wir vor Verlassen des Hauses.

Steigerhausbelieferung:

So viel Zeit – und Einsatz muss sein. Anwohner in Mehrfamilienhäusern ohne zentrale Briefkastenanlage sind für Sie über die Standardverteilung nicht erreichbar. Es sei denn, Sie buchen uns: Wir steigen gern Treppen für Sie. Damit auch Kunden mit Etagenbriefkastenanlagen und Türschlitzbriefkästen zuverlässig erreicht werden. Diese Sonderform der Verteilung wird unter Verteilern als "Steigerhausbelieferung" bezeichnet.

Verteilung von teiladressierter Werbung/Infoschreiben:

Sie wollen sichergehen, alle Anwohner einer Straße oder eines Hauses zu erreichen? Sie stellen uns die Straßen- und Hausnummerbereiche per Excel oder Access zur Verfügung, wir kümmern uns um die Verteilung. Nicht zustellbare Adressen werden in der Liste markiert, sodass Sie einen genauen Überblick darüber haben, wo die Zustellung nicht möglich war. Bei Bedarf erfolgt in diesen Häusern ein zweiter Zustellversuch.

Treten Sie mit uns in Kontakt: 030 / 661 17 11 oder vereinbaren Sie online einen Termin mit uns.